So viele unserer Träume erscheinen zunächst unmöglich, dann unwahrscheinlich, und dann, wenn wir den Willen aufbringen, werden sie bald unausweichlich!

Christopher Reeve
Amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Autor
(25.09.1952 – 10.10.2004)

Statement Ernst Crameri

Wie viele Träume hatten Sie schon? Wie viele haben Sie davon wieder begraben, weil Sie nicht angefangen haben? Es unmöglich schien, oder Freunde, Bekannte und Familie meinten, dass dies nicht geht. Dabei liegt es nur an Ihnen ganz alleine.

Tipp
Graben Sie Ihre Träume wieder aus und gehen Sie unverzüglich an die Arbeit. Machen Sie einen Schritt nach dem anderen, ohne nach rechts und links zu schauen. Dann schaffen auch Sie das Unmögliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.